Indie-RPGs und der Mainstream neu interpretiert

Viele Spielleiter versuchen durch den Einsatz von Medien ihre Spieler tiefer in die Fantasiewelt abtauchen zu lassen. Besonders beliebt ist dabei die musikalische Untermalung, und zahlreiche Filmmusiken zeigen die Wirksamkeit. Wer ist schon immun gegen die sanfte, unterbewusste Beeinflussung durch Musik. Zuerst behalfen wir uns mit Kassetten, aber jeder kann sich vorstellen, wie schwierig und umständlich das war. Mit mp3-Playern und Smartphones wurde das ganze dann endlich praktikabel. Aber das iPad bringt ganz neue Möglichkeiten! Da passte das Thema des Karnevals der Rollenspielblogs „Spielvorbereitungen“ gerade ganz wunderbar…

Natürlich kann man einfach mit iTunes für musikalische Unterhaltung sorgen, aber mit der hervorragenden App SoundSlate kann man noch viel mehr. Generell kann man auf verschiedenen Bildschirmen Soundschnipsel anordnen, mit Icons hinterlegen und dann auf Fingerdruck starten. Natürlich kann man ein- und ausblenden sowie endlos abspielen lassen. Auch festgelegte Playlists sind möglich. So kann ich jeder Szene eine passende Hintergrundmelodie geben, jeder wichtige NSC hat seine Erkennungsmelodie. Statt „Initiative“ oder „einmal alle auf Wahrnehmung würfeln“ zu rufen, gibt es dafür einen passenden Soundeffekt, ebenso für Kritische Erfolge, Patzer oder sonstige regeltechnische Besonderheiten. Durch die frei belegbaren Bildschirme kann ich das alles schon für die einzelnen Szenen im Voraus festlegen und dank der großen Iconflächen erkennt und trifft man alles problemlos. Der ganze Funktionsumfang kostet 5,99€, meiner Meinung nach ein angemessener Preis. Eine kostenlose Testversion mit eingeschränktem Funktionsumfang ist vermutlich für die meisten Rollenspieler völlig ausreichend.

Auf der Homepage von SpinThought gibt es weitere Informationen. Oder ihr kauft es direkt im Apple Appstore – meiner Meinung nach ist es den Preis wert!

Was fällt Euch noch ein, wie man Soundeffekte besonders effektiv einsetzen könnte? Wie kann man die Immersion steigern? Und woher bekommt man legal passende Soundschnipsel? Ich freue mich über Kommentare!

Advertisements

Kommentare zu: "Schätze für das iPad – SoundSlate" (2)

  1. Links zu Soundverzeichnissen (und außerdem ein vollwertiges Freeware-Soundprogramm für RSP-Zwecke 😉 ) gibt es hier: http://scenesound.cyclobster.com/

  2. Wie gewünscht füge ich diesen Artikel der Liste zum Rollenspielkarneval „Spielvorbereitung“ hinzu:
    http://forum.rsp-blogs.de/rsp-karneval/spielvorbereitung-%28marz-2012%29/
    Bitte kennzeiche den Beitrag aber auch noch mit dem entsprechenden Logo und den Links zum Forum.

    Außerdem möchtest du das Thema vielleicht im Mai noch einmal vertiefen, denn da organisiert Roachware das Thema „Musik im Rollenspiel“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: