Indie-RPGs und der Mainstream neu interpretiert

#RPGaDAY2015 Tag 03 

Favourite new game of the last 12 months?

Mit dieser Frage bin ich ein wenig überfordert. Ich habe ehrlich gesagt keine Annung, wann die Rollenspiele so erscheinen sind, die ich spiele oder besitze. Ich verlasse mich daher mal auf die Verlagsangabe zum  Publikationsjahr und habe großzügig 2014 und 2015 mit eingeschlossen. Und ich sehe schon ein weiteres Problem kommen: Die Antworten auf die Fragen würden sich vermutlich wiederholen. Das ist mir aber zu langweilig, also werde ich bei Überschneidungen einfach ein anderes in Frage kommendes Produkt nennen.

Gut, zurück zum Thema. Von den „neueren“ Rollenspielen, die ich noch nicht genannt habe, fallen für mir zwei positiv aus, und zwar aus nahezu gegensätzlichen Gründen. Auf der einen Seite steht die Cubicle7 Ausgabe von The Lone Wolf Adventure Game. Leser meines Blogs und noch mehr Leute, die mich persönlich kennen, werden sich nur vermutlich fragen, was ich mit so lchen uralten, langweiligen, unflexiblen und völlig traditionellen Regeln anfangen kann. Nun, ehrlich gesagt nicht viel. Aber wenn es um Nostalgie geht, dann ist Der Einsame Wolf meine Einstiegsdroge gewesen, noch weit vor DSA und Shadowrun habe ich als Kind die Bücher verschlungen. Und ich freue mich über die Liebe, die diesem mir so vertrauten Setting entgegengebracht wird. Und vielleicht entwickelt sich ja tatsächlich ein respektables System mit den kommenden Ergänzungsbänden.

Auf der anderen Seite steht Against the Dark Yogi. Wer meine Beitrag Neue Rollenspiele braucht… gelesen hat, der weiss, das ich pseudohistorischen Settings mit hoffnungsvoller Erwartung entgegensehe, und ein Indien vor der Kolonialzeit erscheint mir so fremd und spannend wie wenig andere Möglichkeiten. Dazu ist das Regelsystem noch ziemlich… anders (ich hab’s noch nicht ganz verstanden). Ein mutiges Produkt, das mir sehr gut gefällt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: