Indie-RPGs und der Mainstream neu interpretiert

#RPGaDAY2015 Tag 14

Favorite RPG Accessory?

Ich gehe mal davon aus, dass Würfel da nicht dazu zählen, sonst wäre es vermutlich zu langweilig. Da ich nicht so auf Battlemats, Minis und den ganzen Krams stehe, bleibt gar nicht mehr so viel übrig. Sehr gut gefallen mit die Star Wars Adversary Cards – es könnten aber auch Karten für jedes andere Rollenspiel sein. Ich mag die Idee, rasch NPCs mit Werten und einem Bild zur Hand zu haben, das ist ein unglaublicher Vorteil, wenn man seine Abenteuer nicht sonderlich detailliert vorplant.

Auf Platz Nummer zwei kommen wieder Karten, und zwar einfach die Kartendekcs zur Initiativbestimmung bei Savage Worlds. Am Anfang fand ich das vollkommen unnötig und nervig, wozu noch ein Element ins Spiel bringen, man könnte doch einfach würfeln. Aber über die Auswahl des Decks kann man super die Stimmung des Settings transportieren, und es gibt für jeden Geschmack und jedes Setting etwas passendes bei Bicycle Cards!

Advertisements

Kommentare zu: "#RPGaDAY2015 Tag 14" (2)

  1. Die Initiativeregel bei Savage Worlds ist der beste Teil des ganzen Spiels!

    Hier habe ich mal was über die Karten geschrieben, die ich verwendet habe:
    http://www.therpgsite.com/showpost.php?p=379921&postcount=95

  2. Adversary Deck’s – Cool, kannte ich och gar nicht. Finde ja schon Paizos Facecards toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: