Indie-RPGs und der Mainstream neu interpretiert

Archiv für April, 2016

Dungeons! 04: Der Tierbau

Nachdem die ersten drei Teile dieser Serie sich mit entweder von Menschen (oder anderen vergleichbaren Wesen) erschaffenen oder zumindest geformten Dungeons beschäftigt haben, kommt nun ein gänzlich davon unabhängiger Typ des Dungeons: Der Tierbau. Prototyp des unterirdischen Gangsystems waren schon immer die zahlreichen von Tieren hinterlassenen Behausungen, die in Dimension und Komplexität vor allem im Bezug auf die Körpergröße der Erbauer nicht minder eindrucksvoll sind als menschliche Bauten. Und ganz ohne Ingenieursstudium schaffen es Tiere immer wieder, stabile Bauten mit funktionierenden Belüftungssystemen und hocheffizienter Temperaturregulation zu konstruieren, und das mit den einfachsten Mitteln und ohne jegliche Werkzeuge.

(mehr …)

Schlagwörter-Wolke