Indie-RPGs und der Mainstream neu interpretiert

Beiträge mit Schlagwort ‘Earthdawn’

#RPGaDAY2015 Tag 17

Favourite Fantasy RPG?

Für die folgenden Fragen würde ich gerne Setting und Regeln trennen. Einerseits kann ich daher weiterhin zwei Antworten geben, weil ich Probleme habe, mich auf eine Antwort festzulegen, andererseits habe ich oft ein Problem mit den zu einem Setting gehörigen Regeln…

Also, „Setting-Sieger“ ist ganz klar mit großem Abstand Earthdawn. Die Edition ist damit ja ziemlich egal, ich habe aber ehrlich gesagt die Fortführung des Plots in der neusten Edition nicht mitbekommen. Aber die ganze Prämisse ist einfach genial. High Fantasy, eine unglaubliche spannende Welt mit nahezu unendlichen Möglichkeiten, sehr reizvolle Charakterklassen, ein guter Metaplot. Es gibt wenig Fantasy-Welten, die so inspirierend sind, mit so viel Liebe zum Detail ausgestaltet, so fantastisch und dennoch in sich geschlossen glaubwürdig. Ich kann gar nicht gut genug von Earthdawn sprechen!

„Regel-Sieger“ ist für mich The One Ring von Cubicle 7. Hier muss ich einschränkend dazu sagen, dass die Regeln sicherlich nicht perfekt sind, aber ich habe noch nie erlebt, dass jemand durch die verwendeten Regelmechanismen ein Setting so werkgetreu abbildet wie in dieser Produktreihe. Wer Mittelerde mag, und damit meine ich die Welt, die in den Büchern beschrieben wird, nicht zwingenderweise die der Filmadaptationen, der wird hier die wesentlichen Aspekte in Regeln gefasst präsentiert bekommen. Ich bin sehr angetan!

Advertisements

Meine „Keep only 10“

Die Frage, welche zehn Rollenspiele aus dem eigenen Regal man behalten würde, wenn es eben nur genau zehn sein dürften, ist spannend und wurde von Brendan in seinem Blog Untimately wieder aufgeworfen. Die Blogosphäre antwortet und ich möchte mich auch dazu äußern, denn ich finde die Frage wirklich spannend. Es geht eben nicht um die persönliche Top Ten, denn wenn ich mich so sehr beschränken müsste, dann würde ich statt meiner gesammelten Lieblingsspiele lieber zusehen, dass ein einen möglichst großen Bereich abdecken kann. Hier nun meine Ideen dazu, jeweils mit einem Alternativvorschlag…

(mehr …)

Warum ungespielt? 02/06

Der zweite Teil der tiefer gehenden Beschreibung der ungespielten Rollenspiele in meinem Regal. Und vermutlich wird mich bald die Wirklichkeit überholen und zumindest eines dieser Spiele von der Liste verschwinden. Aber immer schön der Reihe nach, schließlich habe ich mir bei jedem (naja, fast jedem) Spiel etwas gedacht, hatte Hoffnungen, Erwartungen und manchmal auch Illusionen über die zu erwartenden Qualitäten. (mehr …)

Schlagwörter-Wolke